Trainingsturniere in Bergheim und Mülheim

Am Wochenende war es endlich so weit. Nach langem Warten durfte sich unser Nachwuchs mit anderen Vereinen messen. Für viele waren es die ersten richtigen Spielminuten, doch die Nervosität und Aufregung standen der Vorfreude nicht im Geringsten im Weg. Nach dem Abschlusstraining wurde der Hänger gemeinsam gepackt und alle waren bereit fürs Wochenende.

Die Kleinsten durften am Samstag den 19.6.21 beim KKP Bergheim, mit denen sie im letzten Jahr schon einen Trainingstag bestritten, ran. Dort durften sie sich mit Teams aus Essen, Wetter, Mülheim und Duisburg messen. Nachdem das erste Spiel denkbar knapp mit 3:2 verloren ging konnte sich unsere U14 mit einem 8:3 und einem 7:3 einen Platz im Spiel um Platz drei sichern. Dort unterlagen sie leider dem KC Wetter mit 6:1. Mit der Niederlage konnten allerdings alle leben, grade da es für den Großteil der Mannschaft die ersten Turniererfahrungen waren.

Die Jugend hatte am Sonntag beim MKSF mit sehr starken Gegnern zu kämpfen, die ihnen leider nur wenig Chancen ließen. Insgesamt war es ein lehrreicher Tag für unsere, ebenfalls mit frischen, unerfahrenen Spieler*innen gespickten U16. Unsere Mädels und Jungs werden aus den Niederlagen lernen und gestärkt ins Turnier am nächsten Wochenende starten!

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.