WKC Infos

Erfolgreiches Wochenende für den Wuppertaler Kanu Club

An den vergangenen zwei Tagen fand am Fühlinger See in Köln parallel zum Colonia Cup der erste Spieltag der zweiten Kanupolo Bundesliga statt. Für den Wuppertaler Kanu Club galt es Punkte für den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse der Vereinsgeschichte zu sammeln. Am Samstag standen mit dem KKP Bergheim, der KGW Essen II und der […]

WKC Infos

Trainingsturniere in Bergheim und Mülheim

Am Wochenende war es endlich so weit. Nach langem Warten durfte sich unser Nachwuchs mit anderen Vereinen messen. Für viele waren es die ersten richtigen Spielminuten, doch die Nervosität und Aufregung standen der Vorfreude nicht im Geringsten im Weg. Nach dem Abschlusstraining wurde der Hänger gemeinsam gepackt und alle waren bereit fürs Wochenende. Die Kleinsten […]

Jugend

Feriensportkurse 2021

Das Jahr nimmt langsam Fahrt auf und auch bei uns am See ist langsam wieder mehr los. Damen, Herren, U21, U16 und U14 trainieren fleißig und genießen die gemeinsame Zeit. In der ersten, zweiten, dritten, fünften und sechsten Ferienwoche freuen wir vom WKC uns drauf euch wieder am See für eine (oder mehrere) Woche(n) Spiel, […]

WKC Infos

WKC in der Westdeutschen Zeitung

Unser U14 Spieler Paul Dönicke hat einen Artikel für die WZ geschrieben den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Falls ihr jetzt Interesse an Kanupolo habt, unsere aktuellen Trainingszeiten findet ihr hier: Trainingszeiten 0

Kanu-Wandern

Paddeln in Tibet – Filmvortrag von und mit Olaf Obsommer

Alle, die am 11.11.2019 nicht zum Fasching gehen und mal was ganz anderes als betrunkene Narren sehen möchten, sollten an diesem Montag zum WKC kommen! Olaf Obsommer, der bekannte Filmemacher und Wildwasserfahrer, zeigt uns seinen Film und seine Eindrücke über das Dach der Welt – Tibet! Welcher Wildwasserfahrer möchte dort nicht mal paddeln, welcher ambitionierte […]

Kanupolo

49. Deutsche Meisterschaft Kanupolo des WKC in Brandenburg

Am 14.8 19 ging es für die Herren & U21 Mannschaft nach Brandenburg zur 49. Deutschen Meisterschaft. Jede Mannschaft hatte sich im Vorfeld ganz eigene Ziele gesetzt : Die Herren wollten in der Gruppenphase in die Obere Runde gelangen um den sicheren Klassenerhalt zu habe. Die neu formierte U21 wollten einfach nur ihr Bestes geben, […]

Kanupolo

ERSTE KANUPOLO-TURNIERE IN HELMOND UND ESSEN

Helmond International Tournament 2019- Erfolgreicher Saisonauftakt für U21 und Herren Beim 25ten Jubiläum des Helmond International Tournaments konnte unser Team, welches aus dem Nachwuchs und den Herren gemischt wurde, in der zweiten Liga einen guten fünften Platz in zehn spannenden und anstrengenden Spielen erkämpfen.  In der Gruppenphase in 5 Spielen ungeschlagen konnten sich unsere Mannschaft […]

Wildwasser

Hello Norway!

Nach einer anstrengenden aber schönen NRW Meisterschaft vom Kanupolo ging es direkt in den wohlverdienten Urlaub. Das Ziel: Norwegen!! Am Montag Mittag angekommen, ging es dann nach Oslo zum Flughafen um eine Freundin einzusammeln um dann weiter nach „Dagali“ zum „Numedalslågen“ zu fahren. Dieser wurde dann am nächsten Tag gepaddelt. Nach einer heißen Dusche ging […]

Rennsport

Spende für einen Trainer-Katamaran

Speziell für einen Elektromotor! Elektromotor für Katamaran zur Trainingsbegleitung von Wuppertaler Nachwuchs-Kanurennsportlern Der Verein für Kanusport Wuppertal e.V. wurde 1928 gegründet und hat seinen Sitz am Stausee in Wuppertal-Beyenburg. Er ist Landesleistungsstützpunkt für Kanurennsportler in den Altersklassen Schüler bis Leistungsklasse und dient außerdem einem aktuellen Weltmeister im Parakanu-Sport und der deutschlandweit erfolgreichsten Drachenboot-Mannschaft als Trainingsstandort.  Die […]

Kanupolo

Kanupolo Deutsche Meisterschaft 2018

Der Countdown läuft – die Jungs sind heiß! In ein paar Stunden ist die Zeit abgelaufen und das 1.Spiel gegen Braunschweig stellt die ersten Weichen für das große Ziel: AUFSTIEG!!!! Es wurde viel trainiert, Trainingslager mit Münster absolviert, Basti sprang als Interimstrainer ein damit die Jungs sich voll aufs Spiel konzentrieren konnten. Selten haben wir […]

Kanu-Wandern

Was(s)erleben in Brandenburg an der Havel !

Der Titel ist Programm, verbindet doch die Havel wie eine Lebensader mit zahlreichen Wasser-armen die drei historischen Innenstädte Brandenburgs (Dominsel, Altstadt, Neustadt), wobei die Dominsel  (in diesen Tagen unser Standort beim BSC Süd05, Sektion Kanusport, am Burgweg 4),  als ältester Siedlungskern, auf eine über 1000-jährige Geschichte zurückblickt. Der Blick auf die Karte zeigt die außergewöhnliche […]

Wildwasser

3 Wochen Paddelspaß

An Christi Himmelfahrt startete unsere 3 wöchige Paddelspaßreise. Das erste Ziel war das „Tessintal“ in der Schweiz, wo sich bereits viele Freunde auf unsere Ankunft freuten. Nachdem man den ersten Abend bei einem gemütlichen Lagerfeuer und leckeren Hefegetränken verbrachte…. War der nächste Morgen dann nicht ganz so entspannt. Auf unserer Campwiese sollte in sehr naher […]

Jugend

Auf dem Treppchen in Philippsburg

Und die Überraschung ist gelungen – 2. Platz! Aber diesmal nicht für die Herren – sondern die Jugendmannschaft konnte alle überraschen und zog ungeschlagen bis ins Finale ein, wo sie an ihre Grenzen stießen und gerechter Weise verloren. Aber bis dahin spielte eine disziplinierte Mannschaft auf – sie waren zusammen stark, jeder konnte eine „Bude“ […]

Wildwasser

Osterzeit ist Korsikazeit!

Vom 29.3. – 07.04.18 waren wir endlich wieder im Wildwasserparadies Korsika. Gemeinsam mit vielen tollen Freunden & Wildwasserfreaks  haben wir wie fast jedes Jahr auf Korsika die Osterzeit verbracht. Von Schnee über Gewitter bis hin zum strahlenden Sonnenschein hatten wir Wettertechnisch dieses Jahr alles mit dabei gehabt, wodurch die Pegelstände jedes Paddlerherz höher schlagen liesen. […]

Kanupolo

Auf dem Treppchen in Helmond

Am Wochenende war es wieder soweit – das 1. Kanupoloturnier dieser Saison fand in Helmond/Niederlande statt. Und gleich wurden die Herren belohnt mit den 3. Platz. Sie konnten sich erfolgreich gegen 20 andere Mannschaften durchsetzen. Aber es war auch eine starke Aufstellung! Max, der lange nicht im Boot saß war wieder dabei, Jörn konnte seine […]