Trainingslager in Le-Temple sur Lot in Südfrankreich

Insgesamt 15 Sportler der KSG-Wuppertal nutzten vom 25.03.-02.04.16 ein „Warmwasser-Trainingslager“ um sich optimal auf die anstehende Saison vorzubereiten.
In dem Centre Omnisport, welches sich ca. 130 Km südöstlich von Bordeaux befindet, fanden die jugendlichen Sportler optimale Bedingungen. So standen neben zwei Krafträumen auch ein Basketballplatz und eine Gymnsatikhalle zur Verfügung.
In diesem Jahr konnten die Sportler den ganz Großen des Kanurennsportlern beim Training über die Schulter schauen. Es befanden sich nämlich die Nationalmannschaften von Weißrußland, Kasastan und Moldavien in ihrer Vorbereitung auf die Olympischen-Spiele in Rio. Besonders beeindruckten dabei waren die Bahdanovich-Brüder aus Weißrußland, die bei den letzten Olympischen-Spielen in London Silber gewannen. Dies sorgte für zusätzliche Motivation bei den Sportlern.
Insgesamt konnten die Sportler viele wichtige Grundlagenkilometer sammeln. Jetzt heißt es das gewonnene Niveau am Beyenburger-Satusee auszubauen und die für die Wettkämpfe wichtigen Strecken einzufahren. Der Grundstein für die Saison wurde erfolgreich gelegt.

Vielen Dank an Enno für die Bilder und den Text

5

One thought on “Trainingslager in Le-Temple sur Lot in Südfrankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.