Wildwasser

Wildwasserpaddeln ist eine Form des Kanusports, bei der Wildwasserflüsse mit einem Wildwasserkanu befahren wird. 

Bei uns wird Wildwasserpaddeln aus reinem Vergnügen ausgeübt und wir verabreden uns kurzfristig je nach Wasserstand und Wetter. 

Wir nutzen neben natürlichen  Gewässern auch künstliche Strecken von Wildwasseranlagen wie z.B. in Hagen Hohenlimburg (unter Paddlern liebevoll HOLIBU genannt). 

Wildwasserpaddeln kann gefährlich sein, wenn man keine Sicherheitsvorkehrungen einhält. Grundlegend ist dafür in der Regel die Ausrüstung mit Schwimmweste und Helm.

Die Wildwasser-Gruppe bei uns im Verein wird von Jahr zu Jahr stärker. Neben unseren Wildwasser-Nerds Jörn und Locke, gesellen sich Amon, Lars, Ina, Nessa, Eva, Jens, Freddie, Konni, Peter, Sigrid, Rene und noch der ein oder andere bei guten Tagen zusammen und fahren gemeinsam nach dem besagten HOLIBU oder an kleine Wehre auf die Ruhr, Rur ohne h oder ….