Sommer am Wuppertaler KC

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Der Sommer erhielt Einzug am WKC. Es wurde sich gesonnt, gesupt, Kuchen gegessen und natürlich auch Kanupolo gespielt.

Wie jeden Sonntag ist es bei uns üblich, dass alle Sportler die Bock haben vorbei kommen und alle zusammen spielen. Dabei ist es egal, ob man Schüler, Jugend, U21- oder Herrenspieler ist. Das einzige was zählt ist, dass alle Spaß haben. So werden Freundschaften auch über die einzelnen Teams hinaus gestärkt. An diesem Tag wurde in drei Teams ein kleines Turnier abgehalten, unterstützt von einem unserer Herrenspieler, der momentan leider nicht spielen kann und so den Posten des Schiris übernahm.

Neben Kanupolo wurden auch die SUPs eingeweiht, dabei ging es auch darum wieder einigen neuen Gesichtern einen EInblick zu gewähren und SIe an diese, doch relativ wackelige, Angelegenheit zu gewöhnen.

Außerdem gab es noch eine Kuchenspende von der alle reichlich genascht haben.

Aber auch unsere Alteingesessenen waren wieder am See und genossen die ersten richtigen Sonnenstrahlen des Jahres.

WIe man sieht ist bei uns immer, aber gerade bei gutem Wetter, sehr viel los und wir alle freuen uns darüber, dass der Winter nun endlich vorbei ist, und die Sommersaison, mit dem Turnier in Helmond am kommenden Wochenende, endlich losgehen kan

n.

8

4 thoughts on “Sommer am Wuppertaler KC

  1. War ein super Tag, genau wie gestern auch wieder!
    Da freue ich mich um so mehr auf das kommende Wochenende in Helmond!

    Wie immer ein sehr schön geschriebener Artikel 🙂

    3

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.