Faltboot-Treffen in Mecklenburg-Vorpommern

Und wir waren dabei! Aber was ist überhaupt ein Faltertreffen??

Nein, kein Treffen von Schmetterlingssammler! Falter sind Boote, die sich mehr als einmal falten, zerlegen und wieder aufbauen lassen. Um das zu können, sind Faltboote, wie sie richtig heißen, aus einem Gerüst aus vielen Stäben, über die eine elastische Haut gespannt wird, gebaut.

Und einmal im Jahr treffen sich Menschen, die diese nach einem vor über hundert Jahren erdachten System Boote fahren, bauen oder restaurieren in Schwarz in MVP. Da wird dann gemeinsam gefeiert, gepaddelt, gefachsimpelt. Gut 130 Menschen aus ganz Deutschland und ihre Boote, da ist der Spaß vorprogrammiert.

Danke an Axel für die Bilder und den Text! Mal was anderes und gut zu wissen, was es auch noch alles gibt !!

4

One thought on “Faltboot-Treffen in Mecklenburg-Vorpommern

  1. Sieht ja witzig aus. Faltpoloboote würden sich ja auch für uns mal empfehlen, dann müssten wir nicht immer so viel Platz für Boote benutzen.

    0

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.