9 Verrückte auf dem See

Das Thermometer zeigt 3 Grad, die Sonne lacht nicht wirklich, beim fotografieren frieren einen schon die Finger und Füße und doch haben sich heute 9 Verrückte auf dem See eingefunden, um für die kommende Saison zu trainieren.

Die Ziele sind hoch gesetzt, der Konkurrenzkampf ist dieses Jahr enorm, da wir die letzten Jahre viele Kanupolospieler auf den See locken konnten. Umso mehr ist die Motivation hoch bei jeden Training dabei zu sein, auch bei den heutigen freien Training.

Aber man sah die Freude in den Gesichtern, endlich wieder spielen zu können, auch wenn die Hände rot vor Kälte waren und sich bei der unfreiwilligen Rolle allen die Nackenhaare hochstellten. Aber was solls – nur die Harten kommen in den Garten und da waren sie dann auch – 9 Wahnsinnige, die es einfach nicht abwarten konnten bis die Saison 2018 beginnt.

9

2 thoughts on “9 Verrückte auf dem See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.